Vereinsnachrichten – KW 30

Der Ball rollt wieder:

Mit einem sicheren 3:1 Sieg im ersten Test nach der langen Corona-Pause gegen das Einser-Team der SGM Offenau/UFC Neckarsulm konnte unser neuer SGM 2 Trainer Tim Neuweiler einen guten Start in seine Trainerlaufbahn verzeichnen. Manuel Vogt, Daniel Bergmann und Markus Wüst brachte unsere “SGM-Zweier” dabei auf dem Rasenplatz vor dem Sportheim in Massenbachhausen mit 3:0 in Front und den Gästen aus dem Neckartal gelang kurz vor dem Abpfiff durch Osman Özden noch der Ehrentreffer zum 3:1 Endstand. Das Ergebnis vom Test SGM 2 gegen SV Schluchtern 2 am Dienstag Abend stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest, wir berichten in der nächsten Ausgabe.

Nach weiteren Trainingseinheiten und Leistungstests steigt nach dem spielfreien Wochenende vom 25./26. Juli am Mittwoch, dem 29. Juli auch SGM 1 in das Geschehen ein, wobei die Mannen um Chefcoach Thilo Fischer und seinen Co. Frank Herkert ab 19.30 Uhr in Massenbachhausen die Erste Garnitur des SV Schluchtern mit unseren ehemaligen Spielern Corin Bechtel, Michael Reichert und Pascal Wylezik unter Leitung von Tobias Weinreuter zum Probegalopp bitten. Zum Abschluss des folgenden Trainingslagers vom Freitag, 31. Juli bis zum Sonntag, 02. August auf dem Sportgelände in Massenbach treten unsere Teams in Vorbereitungsspielen um 11.00 Uhr mit SGM 1 gegen die SG Kirchardt und um 13.00 Uhr mit SGM 2 gegen TG Böckingen an. In diesem Rahmen bieten wir im Sportheim Massenbach ein “Weißwurstfrühstück” an und freuen uns, dass wir auch dazu schon unsere Fans nach der langen Pause wieder sehen und begrüßen können!

Platzkassierer/in und Platzordner gesucht

Aufgrund der aktuell vorherrschenden Corona-Pandemie, mit einem als Risikopatient verbundenen Ansteckungsrisiko beim Verkauf von Eintrittskarten, hat unser langjähriger und immer zuverlässiger Platzkassier Rudi Hassler auf eigenen Wunsch um den Eintritt in den “Ruhestand” in diesem Amt gebeten. Wir müssen schweren Herzens diesem Wunsch nachkommen, benötigen aber nun für die anstehende Saison einen neuen Platzkassier – wofür wir uns natürlich gerne auch eine Dame vorstellen können. Des weiteren ist es zur Sicherstellung und Überwachung der Hygienemaßnahmen im Rahmen Corona, bis auf weiteres erforderlich, die Anzahl der Platzordner von bisher zwei auf dann vier Ordner pro Spiel anzupassen. Wer Interesse an der ehrenamtlichen Aufgabe im Team des/der SVM/SGM hat, meldet sich bitte bei Hauptkassier Manfred Merkle, dem 1. Vorsitzenden Joachim Weinreuter oder bei Fußball Abteilungsleiter Jochen Mühling. Wir freuen uns mit einem herzlichen Dank verbunden über jeden Interessenten, der den Job als Platzkassier von SVM Urgestein Rudi Hassler übernehmen möchte! Vereinspresse – depe|jm

Vereinsnachrichten KW 11

Auch das ist wichtig für ein intaktes Vereinsleben!
Gemäß der Satzung des SV Massenbachhausen wird im April 2020 der jährliche Mitgliedsbeitrag eingezogen. Wir bitten Euch daher, auf eine ausreichende Kontodeckung zu achten! Falls sich irgendwelche Änderungen Eurer Daten ergeben haben (Bankverbindung, Gründe für Beitragsermäßigung, Namen und Adressen), bitte wir um rechtzeitige Mitteilung. Falls Ihr als Zahlungsart die Direktüberweisung gewählt habt, bitten wir, den Mitgliedsbeitrag bis zum 30. 04. 2020 ohne vorherige Aufforderung auf unser Vereinskonto bei der VBU Unterland IBAN: DE49 6206 3263 63007850 0001 zu überweisen, um die Gebühr für eine Rechnungsstellung zu vermeiden.
Ermäßigte Beiträge (Schüler, Azubis, Studenten, FSJler, Bfundi) können nur bei Vorlage einer amtlichen Bescheinigung im SVM Büro (Montag von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr) generiert werden. Wer weniger bezahlen will, muss schon selbst ein klein wenig dafür tun.
gez. die Vorstandschaft

Vorschau:
Am Samstag, den 21. März 2020 sammeln die Fußballer der SGM MassenbachHausen zum ersten mal im Jahr 2020 Altpapier – und Kartonagen! Bitte schon jetzt kräftig mitsammeln, das hoffentlich recht umfangreiche “Verpackungsmaterial” der vielen Weihnachtsgeschenke raus aus Keller und Garage und für die Sammlung bereitstellen. Es wird wieder jeder Haushalt der Gemeinde angefahren – Sammelgut bitte “Wind – und Sturmsicher” gebündelt und verpackt – gut sichtbar ab 8.00 Uhr früh vor Haus , Hof oder Garage bereitstellen!
depe

“Man muss die Feste feiern, wie sie fallen”!
Am 14. November 2020 feiert der SV Massenbachhausen seinen 75-sten Geburtstag! Für einen gelungenen Festabend wären die Macher vom Festausschuss dankbar, wenn sie aus dem Kreis unserer Mitglieder – wobei hier vor allem unsere “älteren Jahrgänge” angesprochen sind – diverse Utensilien und Erinnerungen an frühere Jahre zur Verfügung gestellt bekommen würden! Wer glaubt, etwas entsprechendes bereitstellen zu können, meldet sich bitte im Vereinsbüro (während der Öffnungszeiten Montags von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr) oder spricht direkt ein Vorstandsmitglied an. Wer kann sich noch erinnern: Vermutlich im August 1978? wurde anlässlich der Einweihung unseres neuen Stadions ein umfangreiches Festbuch im Format A 5 herausgegeben, das mit einem hellblauen Umschlag ausgestattet, in großer Auflage zur Verteilung gebracht wurde. Wer hat bei sich zu Hause noch ein Exemplar dieser Festausgabe? Bei Bereitstellung für unser Jubiläum würde es nach Gebrauch natürlich sofort zurückgegeben! Wenn vorhanden, bitte direkt an SVM Vereinspresse zu Händen Dieter Peter (depe) – Danke!
SVM – Vorstandschaft mit Festausschuss

… und – wer sich noch nicht um einen Platz im “SGM Fan-Bus” für die Fahrt auf die “Botenheimer Heide” in das schöne Zabergäu am 29. März 2020 zum Kreisliga A3 Spitzentreff TSV Botenheim gegen SGM MassenbachHausen beworben hat, sollte dies jetzt schnellstens tun, es sind nur noch wenige Platze im großen Reisebus frei! Der “Fan Bus” startet am 29. März pünktlich um 13 Uhr am SVM Sportheim und wird nach hoffentlich erfolgreich gestalteten Match unserer Mannen gegen 18.00 Uhr wieder zurück erwartet. Die Fahrtkosten von nur 7.99 Euro inklusive einem Freigetränk müssen bei Anmeldung entrichtet werden. Anmeldungen an Wolfgang Baumgärtner oder Steffen Baumann werden noch angenommen, bis der Bus ausgebucht ist – also schnell anmelden, bevor es zu spät ist!
Vereinspresse – depe

Vereinsnachrichten – KW 08

Herber Dämpfer zum Abschluss der Vorbereitung!
‘Scheitern ist nicht das Gegenteil von Erfolg. Es ist ein Teil davon’! Eine Niederlage ist oft wichtiger als zehn Siege. Siege sind toll – keine Frage. Wir lernen aber aus ihnen nichts. Zu verlieren hingegen bedeutet, dass wir selbst nicht gut genug waren! Nach diesem Motto müssen unsere Mannen die Lehren aus der bitteren 8:1 Klatsche im letzten Test beim Bezirksliga Vertreter SGM Krumme Ebene ziehen und die nun anstehenden Pflichtaufgaben ins Visier nehmen! Sicher fehlten im Match auf dem Kunstrasen in Gundelsheim mit Jannis Herkert, Lauritz Fischer, Uli Erath, Daniel Bergmann und Patrick Wylezik durch Verletzungen bedingt und aus privaten Gründen gleich fünf Stammspieler, was aber nicht als Entschuldigung hergenommen werden sollte. Die Hausherren starteten hoch engagiert in die Begegnung und schon in den temporeichen Anfangsminuten mussten wir anerkennen, dass sie uns in allen Punkten überlegen waren, so dass der 2:1 Halbzeitrückstand mit dem Ehrentreffer von Erik Heidelberger noch schmeichelhaft für unsere Farben war. Auch im zweiten Spielabschnitt glänzte das bis in die Haarspitzen motivierte Team der Krummen Ebene mit Laufbereitschaft und Einsatzwille. Keine nennenswerte Gegenwehr und eine insgesamt desolate Leistung in dieser zweiten Halbzeit bescherte uns eine peinliche 1:8 Niederlage. Eindrucksvoll wurde uns aufgezeigt, dass der Fußballsport ein Laufspiel ist und diese Attribute – gepaart mit Kampf, Einsatz und Herzblut die Basis sind, um gegen derartige Gegner bestehen zu können.
So meinte Trainer Thilo Fischer dazu: Vielleicht war es ein Dämpfer zum richtigen Zeitpunkt und es wurde aufgezeigt, dass es schwer werden wird, mit einer derartigen Einstellung die erfolgreiche erste Saisonhälfte zu bestätigen – wie wahr, wie wahr!
Aber bereits am Donnerstag, 20.02. kann die Gelegenheit zur Rehabilitation im Pokaltreff auf eigenem Rasen gegen A-Ligist SV Sülzbach mit Anpfiff um 19.30 Uhr wahrgenommen werden. Wir können den Gegner aus einer anderen Staffel nur schwer einschätzen und werden schon auch deshalb alles daransetzen müssen, um im Unterländer Bezirkspokal die nächste Runde zu erreichen – auf geht`s Männer!
depe

Vorschau:
‘Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus’!
SAVE THE DATE
Am 14. November 2020 feiert der SV Massenbachhausen in der Mehrzweckhalle sein 75-jähriges Vereinsjubiläum!
Hierzu sind schon heute alle Mitglieder und Freunde des SVM herzlich eingeladen. Programm und Ablauf des Festabends sind bereits in Planung, näheres dazu wird rechtzeitig bekannt gegeben. Um eine gelungene Zeitreise zu präsentieren, wären diverse Utensilien aus den 50zigern-60zigern-70zigern bis hin zum Jahr 2020 (Trikots, Bälle, Schuhe, Bilder/Fotos e.t.c.) aus allen Sportarten, die der SV Massenbachhausen geboten hat, hilfreich. Wenn Ihr so etwas habt und uns für die Vorbereitung und/oder den Festabend zur Verfügung stellen könntet, meldet Euch im Vereins Büro (während der Öffnungszeiten Montags von 17.00 bis 17.30 Uhr) oder sprecht eines der Vorstandsmitglieder an.
Die Vorstandschaft des SVM freut sich auf rege Teilnahme am Festabend!
Vereinsvorstand – Joachim Weinreuter

Testspiel SGM 2!
Das ‘Perspektivteam” von SGM 2 mit Coach Bernhard Kattesch testet am Samstag, 22. Februar ab 14.00 Uhr auf dem Sportgelände “unterm Heuchelberg” in Leingarten gegen die Zweite des SV Leingarten – man darf gespannt sein!
Altpapiersammlung!

Am Samstag, den 21. März sammeln die Fußballer der SGM zum ersten mal im Jahr 2020 Altpapier – und Kartonagen! Bitte schon jetzt kräftig mitsammeln, es wird jeder Haushalt der Gemeinde angefahren!
Start in die Rückrunde:

Mit dem Auswärts-Match zu Türkgücü Eibensbach für unsere Erste Garnitur SGM I in der A 3 ab 15.00 Uhr und zum Derby mit Tabellenführer FSV Schwaigern II für unsere Zweite Mannschaft SGM II in der B 3 mit Anstoß um 13.15 Uhr starten beide Teams der SGM MassenbachHausen am Sonntag, 01. März in die Rückrunde!
depe