Platz drei zurückerobert!

SVM – TSV Nordhausen 3:0 – Platz drei zurückerobert!

Mit einem glatten und letztlich ungefährdeten 3:0 Sieg hat sich unsere 1. Mannschaft Platz drei in der Bezirksliga Tabelle zurückerobert. Die Gäste aus Nordhausen begannen recht stürmisch und scheiterten in der 4. Minute mit einem platzierten Kopfball am Torpfosten und an der folgenden Glanzparade von SVM Keeper Dominik Gilde, der den Nachschuss aus kurzer Distanz abwehrte. Danach übernahmen unsere, von den Coaches Tobias Weinreuter und Frank Belz bestens eingestellte Mannen, das Kommando und kamen ihrerseits zu guten Möglichkeiten. In der 15. Minute hämmerte Dominik Baumann auf Assist von Patrick Wylezik das Spielgerät an die Unterkante der Latte, wobei der tüchtige Gästetorhüter noch die Fingerspitzen dran hatte. Nach einer halben Stunde war es dann aber so weit: Eine Maßflanke vom äußerst agilen Außenbahnakteur Marcel Ebert, wurde von Baumann per Kopf platziert zur längst fälligen 1:0 Führung abgeschlossen. Nur sechs Minuten später der zweite Kopfballtreffer, den Spielertrainer Tobias Weinreuter nach präzis geschlagener Ebert Ecke unhaltbar im Nordhausener Gehäuse unterbrachte, womit es dann zum Pausentee in die Kabinen ging. Nach Wiederanpfiff des hervorragend leitenden Unparteiischen Gerd Wolf aus Lobbach/Waldwimmersbach dominierte der SVM das Geschehen weiter, scheiterte aber – mit zum Teil schön herausgespielten Gelegenheiten – am guten Gästegoali und am Abschlusspech. Eine Schrecksekunde gab es für die “Hausemer” Fans in Minute 84, als SVM Schlussmann Dominik Gilde mit einer tollen Reaktion den möglichen Anschlusstreffer für die – nie aufsteckenden Gäste verhinderte. Bereits im Gegenzug aber dann die Entscheidung nach einem schönen und schnell nach vorne getragenen Spielzug, der vom pfeilschnellen Patrick Harmann eingeleitet, über Pascal Wylezik zu Patrick Wylezik führte. Patrick lies sich das Ding nicht nehmen, machte den Sack zu und verwandelte eiskalt mit seinem Saisontreffer Nr. 11 zum verdienten 3:0 Endstand.

Gemeinsam gewonnen haben: Dominik Gilde, Kevin Lang, Michael Reichert,Tobias Weinreuter (1), Tim Neuweiler (C), Marcel Ebert, Robin Hofmann, Pascal Wylezik, Corin Bechtel, Patrick Wylezik (1), Dominik Baumann (1), Patrick Steiger, Yannik Rauchberger, Patrick Harmann und Benjamin Baumgärtner.