SGM NEWS – Fußball Aktive – KW 34

Erste Pokalrunde war auch schon die letzte! Mit 3:1 Toren musste das neu formierte Team der SGM MassenbachHausen im ersten Pflichtspiel der Runde 2018/19 bei der Zweiten Mannschaft von Landesligaabsteiger SV Leingarten den Platzherren den Sieg überlassen. In der Hitzeschlacht im Stadion unterm Heuchelberg konnte man eine Stunde lang recht ordentlich mithalten und die Führung der Gastgeber nach schönem Spielzug über Erik Heidelberger und Felix Bucher durch Patrick Wylezik ausgleichen, zumal sich die Platzherren durch eine Ampelkarte selbst geschwächt hatten. Nachdem sich Mario Stegmüller beim regelkundig sehr gut leitenden Schiedsrichter Edgar Reichel aus Neckarsulm ebenfalls Gelb/Rot abgeholt hatte, wurde unsere Elf aus dem Tritt gebracht und es schlichen sich mehr und mehr Fehlpässe und unnötige Ballverluste ein. Vorgenommene Einwechslungen brachten der, ohnehin schon stark ersatzgeschwächten Truppe um Kapitän Patrick Wylezik nicht viel und zudem sah auch noch unser Torhüter bei zwei der drei Leingartener Treffer nicht gerade glücklich aus. Ganz klar hat die Partie gegen einen, auch nicht eben übermäßig starken Kreisliga-Vertreter aufgezeigt, dass es für den SGM Trainerstab noch viel zu tun gibt, um in der anstehenden Bezirksligarunde gegen die spielstarken und zum Teil finanzkräftigen Mitbewerber zu bestehen! Ganz schwer wird die Sache am kommenden Sonntag (26. August) bereits beim Auswärtsgang zum SV Heilbronn am Leinbach. Mit Abwehrchef Yannik Rauchberger muss beim – durch Abgänge bedingten Verlust der fast kompletten Abwehr der letzten Jahre – ohnehin stark dezimierten SGM-Aufgebot, auf dem Sportplatz in Frankenbach (Anstoß 15.00 Uhr) Urlaubsbedingt auch noch der momentan letzte “Turm im Defensiv-Bollwerk” ersetzt werden. Des weiteren können in Frankenbach Erik Heidelberger und der nach seiner Ampelkarte gesperrte Mario Stegmüller nicht auflaufen, so dass Coach Michael Gläss schon im ersten Spiel um Punkte mit seiner Aufstellung kräftig improvisieren muss. Bleibt zu hoffen, dass der Kader für die folgenden zwei Heimspiele gegen die Topteams VFL Brackenheim (Sonntag, 02. September) und TSV Botenheim (Donnerstag, 06. September) einigermaßen aufgefüllt werden kann, zumal diese beiden – für den Verlauf der Saison eigentlich schon richtungsweisenden Matches – im Rahmen der “englischen Woche” innerhalb weniger Tage gespielt werden müssen!
Schon immer hingen für unsere Mannschaften die Zähler auf der Botenheimer Heide im Zabergäu besonders hoch. So wird es wohl auch für unser Perspektivteam der SGM MassenbachHausen II am Sonntag (26. August – 13.15 Uhr), beim Auftakt 18/19 gegen die Zweite des TSV Botenheim sein. Man darf gespannt sein, wie sich die Mannen um das Trainerteam Bernhard Kattesch und Timm Braun auf der Heide schlagen, zumal sie einige Stammkräfte an das Team von Micha Gläss für SGM 1 abgeben müssen und auch einige der Cracks noch im Urlaub sind!
Beide Mannschaften der SGM MassenbachHausen freuen sich natürlich zum Auftakt 2018/2019 über die Unterstützung unserer vielen treuen Fans, die sich immer wieder – gerade bei Auswärtsspielen – als zwölfter Mann bewiesen. Der nächste Sonntags-Ausflug aller Sportfreunde und Fußballfans aus Massenbachhausen und aus Massenbach geht am Sonntag, dem 26. August also auf die schöne Botenheimer Heide oder an den Leinbach nach Frankenbach – auf geht’s!
Und nicht vergessen: Schon ab jetzt kräftig mitsammeln für die große Altpapier – und Kartonagensammlung am Samstag, den 8. September. Jedes “Fetzele Papier – jedes Pappedeckele” aufheben und unseren tüchtigen Amateurkickern fürs Mannschaftskässle und für eine saubere Umwelt bereitstellen!
VORSCHAU: Teamvorstellung am Sonntag, 16.09.18 ab 11.00 Uhr mit Weißwurstfrühstück – Sportplatz Massenbach
depe