Vereinsnachrichten – KW 08

Herber Dämpfer zum Abschluss der Vorbereitung!
‘Scheitern ist nicht das Gegenteil von Erfolg. Es ist ein Teil davon’! Eine Niederlage ist oft wichtiger als zehn Siege. Siege sind toll – keine Frage. Wir lernen aber aus ihnen nichts. Zu verlieren hingegen bedeutet, dass wir selbst nicht gut genug waren! Nach diesem Motto müssen unsere Mannen die Lehren aus der bitteren 8:1 Klatsche im letzten Test beim Bezirksliga Vertreter SGM Krumme Ebene ziehen und die nun anstehenden Pflichtaufgaben ins Visier nehmen! Sicher fehlten im Match auf dem Kunstrasen in Gundelsheim mit Jannis Herkert, Lauritz Fischer, Uli Erath, Daniel Bergmann und Patrick Wylezik durch Verletzungen bedingt und aus privaten Gründen gleich fünf Stammspieler, was aber nicht als Entschuldigung hergenommen werden sollte. Die Hausherren starteten hoch engagiert in die Begegnung und schon in den temporeichen Anfangsminuten mussten wir anerkennen, dass sie uns in allen Punkten überlegen waren, so dass der 2:1 Halbzeitrückstand mit dem Ehrentreffer von Erik Heidelberger noch schmeichelhaft für unsere Farben war. Auch im zweiten Spielabschnitt glänzte das bis in die Haarspitzen motivierte Team der Krummen Ebene mit Laufbereitschaft und Einsatzwille. Keine nennenswerte Gegenwehr und eine insgesamt desolate Leistung in dieser zweiten Halbzeit bescherte uns eine peinliche 1:8 Niederlage. Eindrucksvoll wurde uns aufgezeigt, dass der Fußballsport ein Laufspiel ist und diese Attribute – gepaart mit Kampf, Einsatz und Herzblut die Basis sind, um gegen derartige Gegner bestehen zu können.
So meinte Trainer Thilo Fischer dazu: Vielleicht war es ein Dämpfer zum richtigen Zeitpunkt und es wurde aufgezeigt, dass es schwer werden wird, mit einer derartigen Einstellung die erfolgreiche erste Saisonhälfte zu bestätigen – wie wahr, wie wahr!
Aber bereits am Donnerstag, 20.02. kann die Gelegenheit zur Rehabilitation im Pokaltreff auf eigenem Rasen gegen A-Ligist SV Sülzbach mit Anpfiff um 19.30 Uhr wahrgenommen werden. Wir können den Gegner aus einer anderen Staffel nur schwer einschätzen und werden schon auch deshalb alles daransetzen müssen, um im Unterländer Bezirkspokal die nächste Runde zu erreichen – auf geht`s Männer!
depe

Vorschau:
‘Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus’!
SAVE THE DATE
Am 14. November 2020 feiert der SV Massenbachhausen in der Mehrzweckhalle sein 75-jähriges Vereinsjubiläum!
Hierzu sind schon heute alle Mitglieder und Freunde des SVM herzlich eingeladen. Programm und Ablauf des Festabends sind bereits in Planung, näheres dazu wird rechtzeitig bekannt gegeben. Um eine gelungene Zeitreise zu präsentieren, wären diverse Utensilien aus den 50zigern-60zigern-70zigern bis hin zum Jahr 2020 (Trikots, Bälle, Schuhe, Bilder/Fotos e.t.c.) aus allen Sportarten, die der SV Massenbachhausen geboten hat, hilfreich. Wenn Ihr so etwas habt und uns für die Vorbereitung und/oder den Festabend zur Verfügung stellen könntet, meldet Euch im Vereins Büro (während der Öffnungszeiten Montags von 17.00 bis 17.30 Uhr) oder sprecht eines der Vorstandsmitglieder an.
Die Vorstandschaft des SVM freut sich auf rege Teilnahme am Festabend!
Vereinsvorstand – Joachim Weinreuter

Testspiel SGM 2!
Das ‘Perspektivteam” von SGM 2 mit Coach Bernhard Kattesch testet am Samstag, 22. Februar ab 14.00 Uhr auf dem Sportgelände “unterm Heuchelberg” in Leingarten gegen die Zweite des SV Leingarten – man darf gespannt sein!
Altpapiersammlung!

Am Samstag, den 21. März sammeln die Fußballer der SGM zum ersten mal im Jahr 2020 Altpapier – und Kartonagen! Bitte schon jetzt kräftig mitsammeln, es wird jeder Haushalt der Gemeinde angefahren!
Start in die Rückrunde:

Mit dem Auswärts-Match zu Türkgücü Eibensbach für unsere Erste Garnitur SGM I in der A 3 ab 15.00 Uhr und zum Derby mit Tabellenführer FSV Schwaigern II für unsere Zweite Mannschaft SGM II in der B 3 mit Anstoß um 13.15 Uhr starten beide Teams der SGM MassenbachHausen am Sonntag, 01. März in die Rückrunde!
depe