Vereinsnachrichten – KW 48

SG Bad Wimpfen – SV Massenbachhausen 1:1 Die gute Nachricht zuerst: Wir haben nicht verloren – die nicht so gute Nachricht hinterher: Wir haben aber auch nicht gewonnen! Beides wäre im letzten Auswärtsspiel 2016 unserer Ersten Mannschaft auf für uns ungewohntem, aber toll bespielbarem Kunstrasen in Bad Wimpfen möglich gewesen. Das erste Ausrufezeichen setzten in der 23. Minute unsere Angreifer Dominik Baumann und Patrick Wylezik, der Abschluss von “Petric” nach toller “Baumes” Vorarbeit verfehlte aber nur ganz knapp das Ziel und endete am Außennetz. Kurz darauf antworteten die Kurstädter ebenfalls mit einer Großchance durch Matthias Geiger, der nur knapp an der von Dominik Gilde bestens behüteten SVM Kiste vorbeischoss. Nach einigen weiteren guten Gelegenheiten für unsere Mannen war es in der 45. Minute Kevin Lang, der eine Maßflanke von Coach Tobias Weinreuter per Kopf unhaltbar zur bis dato auch verdienten SVM Führung nutzte. Gleich nach Wiederanpfiff folgte in Minute 50 durch den äußerst agilen Wimpfener Angreifer Matthias Geiger der 1:1 Ausgleich, wobei es dann auch trotz weiterer guter Möglichkeiten für beide Seiten, bis zum Schlusspfiff blieb. Glück hatte unser SVM nach einer Stunde Spielzeit, als wiederum Matthias Geiger mit einem strammen Hinterhaltsschuss nur den Pfosten neben unserem guten Keeper Dominik Gilde traf. Pech dann aber auch für den SVM bei einem, vom erstmals nach langer Verletzungspause wieder eingewechselten Regisseur Corin Bechtel ausgeführten direkten Freistoß, den der Wimpfener Schlussmann mit einer Glanzparade in der 88. Spielminute abwehrte. Der folgende Nachschuss von Mannschaftskapitän Marcell Ebert verfehlte nur knapp das Gehäuse der Gastgeber, es blieb beim alles in allem gerechten Unentschieden! Erfreulich die – wenn auch nach langer Pause nur kurzen Einsätze – unserer Langzeitverletzten Corin Bechtel und Lukas Köbl, sowie des – zuletzt wegen Erkrankung fehlenden Abwehrrecken Michael Reichert. Alle drei zeigten, dass sie wieder fit sind und auf ihren Einsatz im letzte Vorrundenmatch am kommenden Sonntag auf eigenem Rasen gegen den SC Ilsfeld brennen! Den Auswärtszähler in Bad Wimpfen haben gemeinsam erkämpft: Dominik Gilde, Kevin Lang (1), Simon Baumgärtner, Yannik Rauchberger, Marcell Ebert (C), Tim Neuweiler, Joshua Menner, Tobias Weinreuter, Patrick Steiger, Patrick Wylezik, Dominik Baumann sowie die von der Bank kommenden Corin Bechtel, Lukas Köbl und Michael Reichert.

Zu den Bildern vom Wimpfen Spiel geht’s hier

Blamable 4:1 Klatsche für SVM II in Bonfeld! Leider ist der Redaktion nur vom ‚Hörensagen‘ und aus der Heilbronner Stimme das Ergebnis bekannt und dass Philipp Ruf für den Ehrentreffer gegen die Zweite Mannschaft der SGM Fürfeld/Bonfeld, die vor dem Match ganze acht Zähler hinter unserer Zweiten rangierte, gesorgt hat. Der Berichterstatter war selbst in Bad Wimpfen im Einsatz und bekam vom Spiel der Zweiten leider keine Infos. Mit einem enttäuschenden Platz sechs im Kreisliga B 3 Ranking beendete das SVM Perspektivteam damit die Vorrunde, womit die eigentlichen Erwartungen doch um einiges verfehlt wurden!

Am Sonntag SC Ilsfeld zu Gast! Mit dem Heimtreff zum Vorrundenabschluss gegen den SC Ilsfeld beschließen unsere Fußballer den Punktspielbetrieb für das Fußballjahr 2016. In zweierlei Hinsicht wäre ein Dreier zum Abschluss ganz besonders wichtig: Erstens haben uns die Gäste aus Ilsfeld am letzten Sonntag mit dem 2:1 Erfolg gegen Bad Friedrichshall in der Tabelle überholt und zweitens gilt es, den doch recht blamablen Saisonabschluss 2015/2016, mit der Niederlage gegen den sonntäglichen Kontrahenten wett zu machen – auf geht′s Jungs! Wir begrüßen unsere Gäste aus Ilsfeld  samt Betreuern und Fans – sowie den angereisten Unparteiischen aufs herzlichste und freuen uns auf einen guten Vorrundenabschluss mit einem Dreier für unsere Farben! Die treuen Anhänger und Freunde unseres SVM werden sich hoffentlich – trotz der einen oder anderen Enttäuschung – nochmals kräftig ins Zeug legen und das Team um Spielertrainer Tobias Weinreuter nach Kräften, aber jederzeit fair unterstützen – Anstoß gegen Ilsfeld ist um 14 Uhr!!

VORSCHAU: Am Samstag, den 10. Dezember veranstalten unsere tüchtigen Aktiven Fußballer auch in diesem Jahr wieder ihren beliebten, großen Weihnachtsbaumverkauf! Start ist früh um 9.30 Uhr an der SVM Hütte im Stadion Massenbachhausen. Genießen sie die vorweihnachtliche Atmosphäre im Kreis der SVM Familie mit der Bewirtung im beheizten Zelt! Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder den gerne angenommenen “NACH HAUSE BRING SERVICE”: Sie suchen sich Ihren Baum aus, wir bringen ihn gegen einen kleinen Obolus im Laufe des Tages zu Ihnen nach Hause, das Auto bleibt sauber und Sie haben Zeit für andere Vorweihnachtliche Erledigungen! depe