Fußball Aktive: Erfolgreiches Testwochenende

Samstag, 13.02.16 – 14.30 Uhr / FC Kirchhausen : SVM1 – 2:9 (C.Bechtel, Harmann, Baumann, Rauchberger, Patrick Wylezik, Grasl, 3xPascal Wylezik)

Sonntag, 14.02.16 – 18.00 Uhr in Kirchhausen / SVM 2 : TSV Lehrensteinsfeld – 4:2 (Nied, B.Baumgärtner, 2xBergmann)

VORSCHAU:

Dienstag, 16.02.16 – 19.30 Uhr: SVM 1 auswärts beim TSV Pfedelbach

Freitag, 19.02.16 – 19.00 UhSV Bargen : SVM 2 in Bargen

SVM Vereinsnachrichten 06-2016

Test FV Löchgau II – SVM I endet mit gerechtem 2:2 Remis

Endlich hatte der Wettergott mal ein Einsehen mit den Fußballern der 1. Mannschaft und in Löchgau konnte am letzten Sonntag der erste Probekick gegen den Enz/Murr – Bezirksligisten FV Löchgau II gespielt werden, nachdem auch das für SVM II geplante Match am Samstag beim SV Bargen wetterbedingt nicht ausgetragen werden konnte. Obwohl bislang noch keine einzige Minute Raseneinsatz für die Mannen um die Coaches Tobias Weinreuter und Frank Belz möglich war, zeigten sie gegen den starken Enz/Murr Bezirksligisten ein gutes Spiel und  erreichten mit folgendem Kader ein verdientes Unentschieden: Dominik Gilde, Marcell Ebert, Robin Hofmann, Kevin Lang, Yannik Rauchberger, Tim Neuweiler, Sören Hafendörfer, Corin Bechtel, Patrick Wylezik, Dominik Baumann, Patrick Harmann, Patrick Steiger (2), Manuel Unser, Alexander Grasl und Ertan Kurbi. Zweimal wurde eine Gastgeberführung vom gut aufgelegten Patrick Steiger ausgeglichen und letztlich entsprach das 2:2 Remis auch den gezeigten Leistungen beider Teams.

Diesen Samstag (13. Februar) wird von SVM I mit Anstoß um 14.30 Uhr beim FC Kirchhausen getestet und man darf gespannt sein, wie man sich gegen den ehrgeizigen Kreisligisten FCK schlägt? Der für Sonntag 11 Uhr geplante Probekick unserer zweiten Mannschaft gegen den TSV Lehrensteinsfeld wird auf den Kunstrasen nach Kirchhausen verlegt – Anpfiff am Sonntag, 14. Februar ist um 18 Uhr. Ein ganz dickes Dankeschön geht an unsere Sportfreunde vom Nachbarclub FC Kirchhausen, die uns diese Spielmöglichkeiten auf dem tollen Kunstrasen des Kirchhausener Sportgeländes bieten! Um alle Testmöglichkeiten zu nutzen, fahrt die 1. Mannschaft des SVM ebenfalls am Sonntag, 14. Februar ins Hohenloher Land, wo ab 15.00 Uhr beim spielstarken TSV Pfedelbach das fällige Rückspiel nach dem letztjährigen Test in Massenbachhausen ausgetragen wird.

Das am 06.02. geplante, aber dann ausgefallene Spiel des SVM 2 in Bargen wird nun am Freitag, 19.02.16 um 19.00 Uhr nachgeholt. Der für den Pokalspielsonntag geplante freundschaftliche Probelauf von SVM II gegen den SV Landshausen wurde auf den Samstag, 20. Februar vorverlegt – Anpfiff in Massenbachhausener Stadion ist um 14 Uhr. Bleibt zu hoffen, dass alles über die Bühne gezogen werden kann, damit beim Pflichtspielstart mit dem Pokaltreff unserer Ersten am Sonntag, 21. Februar um 15 Uhr beim Kreisligisten Spfr. Neckarwestheim, trotz aller wetterbedingter Widrigkeiten während der Vorbereitungsphase, eine schlagkräftige und auch schon halbwegs eingespielte Truppe gestellt werden kann!

Vorschau: Am Samstag, 12 März erste große Altpapiersammlung unserer Fußballer, bitte jetzt schon kräftig mit sammeln und jedes “Fetzele Papier und jedes Pappdeckele” aufheben!depe

SVM II – SV Gemmingen 1:3 ; Wetterbedingte Spielabsagen

Da Fußballer nun mal auf bespielbares Geläuf zur Ausübung ihres Sports angewiesen und ihnen Sportarten wie Eiskunstlauf und Wasserball fremd sind, mussten die geplanten Tests von SVM 1 in Dahenfeld gegen UFC Neckarsulm und in Rohrbach/Sinsheim im “Badnerländle” abgesagt werden. Gut bespielbar war dagegen der Rasen im Stadion in Massenbachhausen, wo am letzten Samstag unser Perspektivteam von SVM II gegen die Erste Mannschaft unserer badischen Nachbarn vom SV Gemmingen testete. Nach früher Führung durch Daniel Bergmann, der eine schön herausgespielte Chance gekonnt zum 1:0 abschloss und dem sofortigen Gästeausgleich gingen die vom früheren SVM A – Liga Aufstiegs “Kultkeeper” Ralf “Botze” Botzenhardt betreuten Gemminger nach einer halben Stunde durch einen berechtigten Foulelfer mit 1:2 in Führung. Für den 1:3 Endstand sorgte im zweiten Durchgang unser ehemaliger A Liga Aufstiegs Spielertrainer Peter Oswald, der – kurz vor seinem 40-sten Geburtstag stehend – das “Knipsen” noch nicht verlernt hat, mit einem blitzsauberen Einschuss “Marke Oswald”. Diesen Samstag am 6. Februar, spielt mit Anstoß um 14 Uhr 30 unsere zweite Mannschaft auswärts beim SV Bargen und gleich am Sonntag (7. Februar 12 Uhr) testet SVM I ebenfalls auswärts mit dem FV Löchgau den aktuellen Tabellenführer der Württembergischen Landesliga – Staffel 1. Hoffentlich spielt an diesem Wochenende das Wetter mit – erkundigt Euch aber auf jeden Fall kurzfristig bei Spielern, SVM Funktionären oder hier auf der Homepage, ob tatsächlich auch gespielt werden kann!

Vorschau: Am Samstag, 12. März erste große Altpapiersammlung der SVM Fußballer in Massenbachhausen!

depe

deepwork in der Arena22

Als Abschluss der ersten Trainingswoche gingen wir gestern zum Dirk Neumann in die Arena22. Dort brachte uns Andrea Schott ordentlich ins Schwitzen.
An dieser Stelle nochmals vielen Dank für die super Einheit !!!
Nach diesen intensiven ersten Trainingeinheiten spielt heute die 2te Mannschaft im Heimspiel gegen den SV Gemmingen. Anstoß 14:00 Uhr. Morgen spielt dann die 1te Mannschaft auswärts beim SV Rohrbach/Sinsheim. Anstoß 14:00 Uhr.

Fußball Aktive: Vorbereitungsplan als ICAL Download verfügbar

Pünktlich zum ‘go-live’ unserer neuen Internet Präsenz sind alle Termine zur Rückrundenvorbereitung unserer Fußballer unter der Rubrik TERMINE eingepflegt. Tolles neues Feature, um keinen Termin mehr zu verpassen: der komplette Vorbereitungsplan bzw. alle SVM Termine können im ICAL Format auf mobile Endgeräte oder Outlook Kalender heruntergeladen werden!

Der nächste Spieltag

SVM 1 fährt am Sonntag, den 1. November nach Frankenbach zum Aufsteiger SV Heilbronn am Leinbach. Die Gastgeber vom unteren Leintal sehen sich nach recht gutem Saisonstart plötzlich auf dem drittletzten Tabellenplatz in der Abstiegszone der Bezirksliga, sind aber weitaus stärker einzuschätzen, wie diese Momentaufnahme aussagt! Wenn unsere Mannen den Spitzenplatz auf drei in der Liga behaupten wollen, ist also vollster Einsatz, Konzentration und sicher auch das nötige Quentchen Glück angesagt! Fast aussichtslos scheint die Aufgabe unserer Zweiten im Nachbarschaftsderby beim TSV Massenbach zu sein. Die Massenbacher Torfabrik sonnt sich, als einzige Mannschaft in der B 3 noch ungeschlagen, hinter dem FSV Schwaigern auf zwei der Rangliste und wird nicht gewillt sein, sich von unserem Team die Butter vom Brot nehmen zu lassen. Aber im Fußball ist bekanntlich alles möglich und mit kräftiger Fanunterstützung wollen unsere Mannschaften in Frankenbach und in Massenbach bestmöglich abschneiden – auf geht`s! Achtung: Anstoß ab 1. November – beide Spiele um 14 Uhr 30!