SGM NEWS – Fußball Aktive – KW 33

Start mit Bezirkspokal am Sonntag, 19. August! Nach recht durchwachsener Vorbereitung fällt am kommenden Sonntag, den 19. August mit dem Pokaltreff um den Unterländer Bezirkspokal gegen die Zweite von Landesliga Absteiger SV Leingarten, für die Fußballer der Ersten Mannschaft unserer neuen Spielgemeinschaft SGM MassenbachHausen der Startschuss in die Saison 2018/2019. Angepfiffen wird die Partie im Leingartener Stadion unterm Heuchelberg um 15.00 Uhr und unser neu zusammen gestelltes Team um Chefcoach Michael Gläss würde sich über kräftige Fan-Unterstützung zum Auftakt freuen!

Nach den Abgängen von Spielmacher und Torjäger Corin Bechtel, Spielertrainer TobiasWeinreuter und Sascha Gotthardt bereits im Vorjahr haben nun aktuell auch noch Torhüter Nikolai Kral, die Abwehrcracks Kevin Lang, Benjamin und Simon Baumgärtner, Marcell Ebert und MichaelReichert sowie die Mittelfeldspieler Lukas Köbl, Joshua Menner, Pascal Wylezik und Patrick Steiger ein gutes Dutzend Stammspieler um den “langzeitverletzten” Kapitän Tim Neuweiler, aus  den verschiedensten Gründen die Farben gewechselt oder aus beruflichen Gründen aufgehört und stehen unserer SGM in 2018/19 nicht mehr zur Verfügung. Die Abteilungs-Funktionäre um Jochen Mühling und Jonas Grund, sowie der Trainerstab um Cheftrainer Michael Gläss müssen demzufolge einen eigentlich kompletten Neustart hinlegen, um den Verlust eines fast kompletten Bezirksliga-Teams innerhalb von zwei Spielrunden zu kompensieren! Eine wahre Mammut-Aufgabe steht also an, die nur unter Bündelung aller Kräfte zu bewältigen sein wird. Das Saisonziel kann und wird nur der Klassenerhalt (Rang 11 oder besser) sein, dem alles andere untergeordnet werden muss und wird! Die Zweite Mannschaft unserer SGM MassenbachHausen hat für die erste Pokalrunde Freilos gezogen und wird voraussichtlich erst in der zweiten Runde eingreifen. Den Punktspielauftakt 18/19 bestreitet SGM 2 am Sonntag, 26. August – 13.15 Uhr auf der Botenheimer Heide gegen den dortigen Gastgeber TSV Botenheim II.

Mit dem Auswärtsgang nach Frankenbach zum SV Heilbronn am Leinbach am Sonntag 26. August und den Heimspielen gegen die Top Teams des VfL Brackenheim (So.-02. September) und TSV Botenheim am Donnerstag, 06. September (beide Rasenplatz in Massenbach) in der folgenden englischen Woche, hat SGM 1 gleich drei ganz dicke Brocken vor sich und wird um jeden einzelnen Zähler hart kämpfen müssen – wir berichten in unserer nächsten Vorschau.

Achtung – Terminänderung: Die Teamvorstellung mit “Weißwurstfrühstück” findet nicht schon am Samstag, sondern erst am Sonntag, den 02. September mit Start um 11.00 Uhr vor dem Heimspiel gegen den VfL Brackenheim statt!

Dauerkarten 2018/2019: Auch in der kommenden Saison bieten wir für die Heimspiele unserer beiden Herrenteams der neu gegründeten Spielgemeinschaft SGM MassenbachHausen wieder Dauerkarten an! Wie gehabt gibt es neben der normalen Dauerkarte, die zum Eintritt für alle 16 Punktspiele der Bezirksliga sowie Kreisliga B berechtigt, eine VIP-Dauerkarte, in der zusätzlich pro Spiel ein Getränk und eine Stadionwurst beinhaltet sind. Aufgrund der attraktiven Vorteile durch die Dauerkarte wird sie so zu einem “muss” für den SGM-Fan. Für unsere Pensionäre sind ermäßigte Dauerkarten im Angebot, die ebenfalls als VIP-Karte erhältlich sind. Preise-Dauerkarte normal: Rentner 40.- Euro/Vollzahler 55.- Euro und Dauerkarte VIP:  Rentner 85.- Euro/Vollzahler 100.- Euro. Bestellung der Dauerkarten: Tel. bei Jochen Mühling (0160/97444244) oder Jonas Grund (0175/5679743) – per e-mail unter sgm-massenbachhausen@sv-massenbachhausen.de oder schriftlich beim SVM Vereinsbüro im Sportheim, mit Namensangabe und Form der Dauerkarte in den Briefkasten werfen. Die Ausgabe der Dauerkarten erfolgt dann gegen Barzahlung ab dem ersten Heimspiel der Saison 2018/2019 an den Bewirtungshütten am Sportplatz in Massenbach b.z.w. Massenbachhausen. Alle Dauerkarteninhaber der letzten Saison: Keine Karten bestellen – diese werden automatisch für die neue Saison gedruckt und liegen zur Abholung bereit!

Vorschau Altpapiersammlung: Am Samstag, den 08. September sammeln unseren SGM Fußballer in Massenbachhausen Altpapier-und Kartonagen – bitte jetzt schon Keller, Kammer und Bühne ausräumen und kräftig mitsammeln! depe

FUSSBALL AKTIVE: versöhnlicher Saisonabschluss – Klassenerhalt perfekt

Mit einem 1:4 Auswärtssieg beim Absteiger Türkiyemspor Obereisesheim durch einen Dreierpack von Dominik Baumann und einem Treffer von Yannik Rauchberger konnte sich unser Bezirksligateam am letzten Spieltag von allen Abstiegssorgen befreien. Nach einer sehr durchwachsenen Saison belegen unsere Jungs in der Abschlusstabelle den 12. Platz. Dies bringt uns in die Position, im Gründungsjahr der SGM MassenbachHausen gleich in der Bezirksliga auf Punktejagd zu gehen.

Unsere Zweite musste sich dagegen klar mit 5:1 bei der SGM Frauenzimmern/Haberschlacht um unseren ehemaligen Coach Heiko Hafendörfer geschlagen geben. Dennoch wurde der 9. Tabellenplatz gehalten und nach einer schwierigen Runde konnten unsere Jungs doch noch den einstelligen Tabellenplatz erkämpfen.

Zum Abschluss der Saison wurde auf Dieters’ Stückle noch bis in die frühen Morgenstunden der Klassenerhalt gefeiert und die Abgänge in gebührendem Rahmen verabschiedet. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Dieter Schwarz für das zur Verfügung stellen des Stückles, an den Fanclub des SVM, die Sponsoren, Gönner und Funktionäre und natürlich an unsere treuen Fans für die Unterstützung in dieser Saison. Vielen Dank auch an die Coaches, die Spieler und an die vielen ehrenamtlichen Helfer für ihr hohes Engagement während der letzten Saison.

Nachlese Jahresabschluss-Hocketse im Stadion

Zum ersten mal veranstaltete die Fußball-Abteilung des SVM zum Jahresabschluss 2017 ein Glühweinfest mit Gulaschkanone und Bratwürsten auf der Sportanlage in Massenbachhausen. Leider hat es der Wettergott nicht ganz so gut mit den Veranstaltern gemeint, und hat bei Nieselregen und frühlingshaften Temperaturen die nötige Kälte vermissen lassen. Trotzdem haben es sich einige eingefleischte Besucher und Fans des SVM nicht nehmen lassen, dem Fest einen würdigen Rahmen zu verleihen, wenngleich man einen größeren Zuspruch von Einwohnern aus dem Ort erwartet hatte. Nach Einbruch der Dunkelheit, waren die Tischreihen sowie die Stehtische gut besucht, und die selbstgemachte Gulaschsuppe (ein großes Lob an Erich und Daniel) fast komplett verzehrt. Für die ehrenamtlichen Helfer, sowie alle Beteiligten war klar, das der Aufwand sowie der Grundgedanke einer Jahresabschlusshocketse auch in diesem Jahr wieder durchgeführt werden sollte.  JW

Jahresabschluss – Hocketse am Roten Häusle im Stadion

In diesem Jahr veranstalten wir zum ersten mal eine Hocketse im Stadion am Roten Häusle, um das Jahr mit allen Vereinsmitgliedern, Spielern, Funktionären und allen interessierten Massenbachhausenern zu verabschieden.

Für die Bewirtung sorgt der Runde Tisch der Fußballabteilung – neben der berühmten Stadionwurst gibt es Gulaschsuppe vom Lagerfeuer so lange der Vorrat reicht, auch die Getränkeversorgung ist wie immer sichergestellt. Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

Vereinsnachrichten – KW 48

Nachholspiel: Aramäer HN – SVM 2:1 – mehr Pech geht nicht! Aramäer zittern sich mit 2:1 zur Tabellenführung! So titelte die Heilbronner Stimme in ihrem Sportteil, nach dem Nachholtreff zwischen Landesliga Absteiger Aramäer Heilbronn und dem SV Massenbachhausen am letzten Donnerstagabend. Pech für unseren SVM schon vor dem Anpfiff, dass mit Pascal Wylezik und Patrick Steiger sowie dem, zur Zeit zu prächtiger Form auflaufenden Mittelfeldmotor Joshua Menner gleich drei Stammspieler erst gar nicht auflaufen – und der als Ersatzreserve vorgesehen Ertan Kurbi im Autobahnstau steckend, auch nicht zum Einsatz kommen konnte. Der Bericht in der Heilbronner Stimme brachte zum Ausdruck, dass sich unser SVM gegen den, auf dem Platz an der Sonne rangierenden Titelanwärter Aramäer keinesfalls versteckte, sondern im Gegenteil prächtig dagegen hielt und durch Marcell Ebert dem zu Folge auch in Minute 10 überraschend mit 0:1 in Führung ging. Nach einer halben Stunde gelang den Platzherren durch Kresimir Strangar der Ausgleich zum 1:1 und im direkten Gegenzug blieb den SVM Fans der Torschrei auf den Lippen stecken, als Erik Heidelberger mit einem Lattenknaller nur knapp die erneute SVM Führung verpasste. Pech dann aber auch für die Platzherren, die noch vor dem Seitenwechsel durch Jermain Wesley ebenfalls am Aluminium scheiterten. Somit ging es vor 160 begeistert mitgehenden Zuschauern mit einem durchaus gerechten 1:1 Unentschieden zum Pausentee. Nach Wiederanpfiff des gut leitenden Unparteiischen Hetzel aus Mosbach gingen die Mannen von Coach Michael Brauch auch im zweiten Durchgang beherzt zur Sache und hatten in der 60. Minute erneut großes Pech, als Angreifer Dominik Baumann zum zweiten mal an der Querlatte scheiterte. Freund und Feind hatten sich in der, auf spielerisch hohem Niveau angesiedelten und mitreißenden Partie bereits mit dem 1:1 Remis abgefunden, als der Tabellenführer wenige Minuten vor dem Abpfiff durch Umut Calik nach einer Ecke, aus Abseitsverdächtiger Position zum nicht unverdienten – letztlich aber doch auch etwas glücklichen Heimdreier kamen. Damit schließt unsere Erste Mannschaft das Fußballjahr 2017 nach der – auch durch eine fast unglaubliche Verletzungsmisere mit verursachten – anfänglichen Ergebniskrise, doch noch mit elf Zählern auf dem Pluskonto ab. Nach dem in den letzten Spielen gezeigten Aufschwung, lässt das anstehende Fußballjahr 2018 mit dem Rundenendspurt doch noch so einiges im positiven Sinn erhoffen. Die Hauptgründe für die Niederlage beim Topfavoriten Aramäer waren nun mal tatsächlich erstens, dass der Gegner ein absolutes Spitzenteam in der Bezirksliga ist und zweitens auch großes Pech durch gleich zwei ‘Lattenknaller’! Selbst die ‘schwärzesten aller Schwarzseher’, sollten nun doch den Begriff ‘Absteiger’ in Verbindung mit dem SV Massenbachhausen vergessen!!! Im Einsatz bei der unglücklichen Niederlage waren: Dominik Gilde, Marcell Ebert (1), Kevin Lang, Michael Reichert, Yannik Rauchberger, Lukas Köbl, Michael Müller, Erik Heidelberger, Dominik Baumann, Patrick Wylezik, Nazim Cetin, Henning Poppe und Christian Weiland.

Im letzten Match der Kreisliga B 3 hat das Perspektivteam von SVM II um ihren Trainer Bernhard Kattesch am Sonntag, dem 3. Dezember (Anstoß 12.15 Uhr in Hausen a.Z.) nach der SVM Altpapiersammlung am Vortag, im Nachholtreff bei der SGM Nordhausen Gelegenheit, mit dem erhofften ‘Dreier’ mit einem guten Ergebnis abzuschließen und damit auf dem erhofften Mittelfeldplatz zu überwintern, auf geht`s!

Achtung! Der SVM Weihnachtsbaumverkauf findet am Samstag, 19. Dezember nicht im Stadion, sondern auf dem Ausstellungsgelände unseres Werbepartners Firma “bolzundpartner” in der Daimlerstraße 5, Massenbachhausen statt! – depe

Jahresabschluss der SVM Fußball AH: Herzlichst laden wir alle aktiven und passiven Mitglieder der Abteilung Senioren Fußball zur vorweihnachtlichen Abschlussfeier 2017 am 8. Dezember in`s SVM Sportheim ein! Der Startschuss fällt pünktlich um 19 Uhr mit einem Preisbinokel unter der bewährten Leitung unseres “Altinternationalen” Berthold (Bertl) Unser. Essen und Trinken sind bereitgestellt, so dass einem tollen und “feucht – fröhlichen” Abend im Kreis der Sportkameraden nichts im Wege steht. Für unsere Vorbereitungen sind Anmeldung bitte mittels, im Sportheim bei Uwe aushängender Meldeliste, oder gerne auch bei jedem Mitglied des “SVM Runden Tischs” persönlich – oder auch telefonisch erwünscht!

Sportliche Grüße – i.V. für “Runden Tisch” und Fußball Senioren – Joachim Gärtner

 

Vereinsnachrichten – KW 46

Wenn das Wetter nicht mitspielt – haben Freiluftsportler schlechte Karten! Diese Erfahrung mussten am letzten Wochenende auch  unsere Fußballer der Ersten – sowohl auch der Zweiten Mannschaft machen. Beide Spiele fielen den ungeheuren Wassermassen zum Opfer, die sich nun mal ausgerechnet am Samstag und Sonntag über das Unterland ergossen. Das Match von SVM 1 bei den Titelanwärtern der Aramäern Heilbronn wird nun am Donnerstag, dem 23. November auf dem Schulsportplatz in der Max-von-Laue-Straße in Heilbronn/Sontheim mit Anstoß um 19.30 Uhr nachgeholt. Der Nachholtermin für SVM 2 bei der SGM Nordhausen steht noch nicht fest – informieren Sie sich bitte in der Tagespresse und bei Funktionären/Spielern des SVM. Bereits am Donnerstag, den 16. November soll aber zuerst das, in der Vorwoche in Massenbach ausgefallene Match von SVM I gegen die Spfr. Lauffen nachgeholt werden. Gespielt wird die Nachholbegegnung gegen das hochfavorisierte Lauffener Team in Massenbachhausen auf dem Rasen vor unserem Sportheim mit Anstoß um 19.30 Uhr! Gleich am Sonntag (19. November) wartet auf SVM I die nächste schwere Auswärtsbegegnung mit dem Gang zur SG Bad Wimpfen – Anstoß im Stadion der Badstädter ist um 14.30 Uhr!

Vorschau: Samstag, 2. Dezember 2017 in der gesamten Gemeinde – letzte große Altpapier – und Kartonagensammlung der SVM Fußballer im Jahr 2017 mit Anpfiff um 8 Uhr früh!

Samstag, 9. Dezember 2017 – von 9.30 bis 14 Uhr, Weihnachtsbaumverkauf der SVM Fußballabteilung auf dem Ausstellungsgelände bolzundpartner, Daimlerstr. 5 – Gewerbegebiet Massenbachhausen, mit Bewirtung im beheizten Hüttle und unserem “NACH HAUSE BRING SERVICE”. Sie suchen sich ihren Baum aus – wir bringen ihn gegen einen kleinen Obulus im Laufe des Tages zu Ihnen nach Hause! Die ausgebrauchten Weihnachtsbäumchen werden dann am Samstag, dem 13. Jänner 2018 bei der SVM “Christbaumsammlung” auch wieder abgeholt und fachgerecht entsorgt! depe